Wochenendtrip nach Indianapolis

Letztes Wochenende machten wir unseren Trip nach Indianapolis. Samstagmorgens fuhr ich mit unserem Dodge ca. 4 Stunden lang zur Hauptstadt des Bundesstaates Indiana. Angekommen checkten wir zunächst in unserem Hotel direkt in downtown ein. Anschließend liefen wir ein wenig durch die Stadt und betrachteten die Sehenswürdigkeiten bei Sonnenuntergang.

Nachdem wir am Abend noch in ein paar Bars und Clubs waren starteten wir dann am nächsten Morgen zu Fuß zum Footballstadion. Wir haben im Voraus Karten für ein NFL Spiel Texas gegen Indianapolis gekauft. Mit ca. 50.000 anderen Zuschauern sahen wir das 3h lange Footballspiel. Anschließend fuhren wir dann wieder nach Chicago wo wir abends gegen 7 ankamen.

Indianapolis ist eine recht schöne Stadt jedoch im Vergleich zu Chicago sehr klein und leblos. Der Trip war auf jeden Fall sehr spannend da Indianapolis eine Stadt ist in die man als normaler USA Tourist eher weniger kommt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben