Thanksgiving in den USA

Dieser Donnerstag war Thanksgiving in den USA. Wir sind von einer Arbeitskollegin zu einem traditionellen Thanksgiving Essen mit Truthahn eingeladen wurden. Zu sechzehnt machten wir uns an das riesige Buffet (wovon zum Schluss noch die Hälfte übrig blieb). Auf der Heimfahrt fuhren wir an einem Walmart vorbei wo aufgrund der vielen Rabatte in der Nacht von Donnerstag zu Freitag ein unglaublicher Ansturm war. Dann sind wir noch eben schnell für 0,49€/Liter tanken gewesen denn die Spritpreise sind seit ein paar Wochen bereits sehr günstig (unter $2/Gallone).

Am Freitag sind wir nur zu zweit auf Arbeit gefahren da die anderen Abteilungen am „Black Friday“ (der Tag nach Thanksgiving) alle geschlossen hatten.
Samstags sind wir dann zu der ca. 40 Minuten entfernten Oakbrook Mall gefahren um noch das ein oder andere Thanksgiving Schnäppchen zu erwischen. Dort endeckten wir auch einen Weihnachtsmarkt ähnlich wie der in Chicago. Am gleichen Tag haben wir auch einen Flug nach Phoenix für Januar 2016 gebucht. Wir haben vor mit einem Mietwagen von Phoenix zum Grand Canyon zu fahren und wieder zurück. Abflug ist freitags nach der Arbeit und in der Nacht von Sonntag zu Montag geht es innerhalb von 4 Stunden wieder nach Chicago.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben