Zweite Arbeitswoche

Meine zweite Woche auf Arbeit ist nun auch vorbei. Wie bereits angekündigt hat die zweite Person, welche für Europa zuständig ist, diese Woche Urlaub gehabt. Aus diesem Grund wurde es den ein oder anderen Tag richtig stressig, vor allem als bei der Trucking Company, welche ich immer wähle, ein Softwarefehler auftrat und alle meine Lieferungen nicht abgeholt wurden. Aber alle Probleme konnten immer gelöst werden und um 5 war ich immer pünktlich draußen. Die Arbeit macht sehr viel Spaß und die 8h gehen immer rasend schnell vorbei. Am Dienstag beantragte ich meine Sozialversicherungsnummer, ohne die hier gar nichts geht. Die anderen gaben uns den Tipp, bereits 8:30AM dort hinzugehen, obwohl das Office erst 9:00AM öffnet. Dieser Tipp war Gold wert, denn kurz nach uns bildete sich eine endlos lange Schlange. Bereits 9:30AM verließen wir das Office, was sich im Nachhinein als gut erwiesen hat, denn an diesen Tag war bei mir besonders viel los auf Arbeit.

An einem Abend sind wir nach Schaumburg zu einem 50er Jahre Diner gefahren. Das Essen war super und die Atmosphäre richtig klasse. Da ich diese Woche meine Debit Card von Schenker erhalten habe konnte ich mir nun auch wieder mehr leisten 😉 Am Donnerstag sind wir nach der Arbeit zu einem Shopping Center gefahren um ein wenig Kleidung einzukaufen. Als wir wieder Zuhause angekommen sind lag bereits meine im Internet bestellte Chicago-Flagge am Briefkasten. Endlich ist meine große Wand im Zimmer nicht mehr so leer. Die USA-Flagge für das Wohnzimmer folgt dann nächste Woche.
Heute sind wir zum Tag der offenen Tür zum North Maine Fire department direkt um die Ecke gegangen. Es gab gratis Hotdogs und Getränke, außerdem konnte man die US-Amerikanischen Feuerwehrautos betrachten. Am Nachmittag haben wir dann noch den Luftfilter von unserem Dodge gewechselt. Anschließend haben wir noch eine Runde Volleyball gespielt. Glücklicherweise gibt es in unserem Wohnpark neben einen Pool auch noch ein Volleyballplatz, Tennisplatz und einen Fitnessraum. Für die nächsten Wochen/Monate haben wir schon große Pläne. Wir möchten z.B. unbedingt zu den Niagarafällen fahren. Aber dazu dann mehr wenn es soweit ist. Mal sehen was wir morgen noch machen, aber spätestens zum Beginn der Woche werde ich mich wieder melden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben